Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. Dezember 2008 6 20 /12 /Dezember /2008 09:30
Dass die Vendée Globe, eine der härtesten Einhand-Regatten um die Welt, kein Spaziergang ist, zeigt der neuste, spektakuläre Vorfall.

Yann Eliès, Skipper  der Yacht "Generali" hat sich bei Arbeiten an Deck den Oberschenkel gebrochen und befindet sich vor Schmerzen handlungsunfähig in seiner Kabine. Seine Yacht treibt hilflos im Indischen Ozean und wartet auf eine zur Hilfe gerufenen australischen Fregatte.

Eine heikle Situation, Wettervorhersagen prognostizieren Windgeschwindigkeiten von 35 kn. Keine leichten Bedingungen für eine Abbergung. Die Yacht selbst wird wohl aufgegeben werden müssen.

Ich drücke Yann Eliès die Daumen!

(Quelle: Spiegel Online)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Peter - in Regatta
Kommentiere diesen Post

Kommentare